DIY NKC

Inzwischen habe ich schon einige NKC Leiterplatten im Format 100x100mm mit K1520 BUS-Anschluss geroutet

08.12.2018

 

Das sind die GDP64, die KEY-Leiterplatte zum Anschluß von PS2 Tastaturen, die neue Mega-Flash-Leiterplatte, die ich hier zum Einsatz bringen will um auf ständig benötigte Software schnell zugreifen zu können. Vorgestellt hier auf meiner Homepage erst einmal als Layoutabbild. Musterleiterplatten sind zum Teil bestellt. Dazu kommt demnächst noch die Bankboot Leiterplatte die mit der Mega-Flash Leiterplatte zusammenspielen soll. Der RAM meiner Bank-Boot wird mit dem RAM der Mega-Flash Leiterplatte zu 64KB ergänzt. Damit man einen kompakten NKC im verkleinerten 19" Gehäuse aufbauen kann layoute ich noch die CPU-Karte mit K1520 Busanschluss und eine USB-Karte. Weiterhin habe ich einen Eprommer geplant. Was sonst noch für ein Z80 System zweckmäßig ist wird sich herausstellen.

Die Geschwindigkeit mit der die Leiterplatten vorgestellt werden hängt auch von der Finanzierbarkeit durch mich ab. Im Moment plane ich zwei Leiterplatten pro Monat. Die sind in diesem Monat schon bestellt. Die Mega-Flashkarte bestelle ich aber noch in der nächsten Woche. Lieferzeit der Musterleiterplatten sind ungefähr 3-4 Wochen.

Der NKC ist ein gutes System zum kennenlernen. Zum Einbau in ein Gehäuse ist er aber nur bedingt geeignet. Dem will ich mit meinen Leiterplatten abhelfen.

NKC-ECB-K1520 BUS-Adapter

Der NKC-ECB-K1520 BUS-Adapter ist eine Vollständige BUS2 mit 6 Steckplätzen, die um die Anschlussmöglichkeit für den ECB und K1520 BUS erweitert wurde.

Abbildung von der Bestückungsseite

Abbildung der Leiterseite

Hinweis in den Buchsenplätzen für den ECB und K1520 Anschluss beachten!

Die (abgewinkelten) DIN-Buchsenleisten müssen von der Leiterseite bestückt werden.

Pinreihen-tausch Leiterplatte für den NKC-ECB-K1520 BUS-Adapter

Die Original ECB-Leiterplatten von Rolf Dieter Klein wurden mit einer ähnlichen Pinreihen tausch Leiterplatte gefertigt.

Durch die Verwendung der Pinreihen-tausch Leiterplatte können systemfremde Leiterplatten immer so auf die NKC-ECB-K1520-BUS Leiterplatte aufgesteckt werden, das sie nicht mit dem NKC-System kollidieren. Je nachdem ob die mit dem NKC-Bus zu verbindende Leiterplatte auf die Bestückungsseite oder die Leiterseite aufgesteckt werden muss, korrespondiert Pinreihe a mit a oder wenn von der anderen Seite gesteckt wird Pinreihe a mit c. Das kann dann natürlich nur funktionieren, wenn die Vertauschung mit der Pinreihen-tausch Leiterplatte aufgehoben wird.

01.03.2018

 

Kleine Adapterleiteplatte um die 1MB RAM Karte von Deff mit Backup Batterie betreiben zu können.

Ich habe das Layout an René(Creep) übergeben, der einige Muster fertigen liess.

Eine Abbildung der Leiterplatte für die der Adapter bestimmt ist hier drunter.

Verschiedene Leiterplatten des NKC auch mit K1520 BUS

21.12.2017

Wir sind beim erarbeiten einiger Leiterplatten für den NKC von Rolf Dieter Klein, von Ihm für den NKC vorgeschlagen,von uns modifiziert oder neu entwickelt.

Leiterplatten werden von mir nicht gefertigt und wenn wir doch welche zum testen in Auftrag geben,  nur wenige Musterleiterplatten. Die meisten Leiterplatten sind nach dem Test mit dem K1520 BUS-Anschluß ausgestattet

Fertige Layouts können per E-Mail angefragt werden. Die Layoutfiles lassen sich in der kostenlosen Jimdo-Version nicht speichern.

Schaltung kommt nach dem Test.

Variante der 1MB RAM-Karte mit gepuffertem BUS und 74(LS)07 zum sicheren Backup Betrieb

01.03.2018

 

Auf einer kleinen aufsteckbaren Zusatzleiterplatte können auch SMD RAMs einsgesetzt werden, die preiswerter und besser erhältlich sind

Fertiges Produktionsfile erhältlich.

GDP64 mit K1520 BUS-Anschluß

Die fertige Leiterplatte hat das Format 100x100mm. Die Leiterplatte kann auf der untenstehende Leiterplatte für den NKC-BUS-Adapter oder auf eine der von mir entwickelten BUS Karten eingesetzt werden.

Farbgrafikkarte mit dem EF9345P - GDP80-WH

Vorschlag von Rolf Dieter Klein für den NKC erschienen in der ELO 1985/04

Hier die Originalunterlagen die ich zusammengetragen habe. Daraus entwickeln wir eine Farbgrafikkarte mit Statischem RAM und K1520 BUS-Anschluß. Im Gegensatz zur GDP 64 die nur Schwarz-Weiss kann ist die GDP80 Farbfähig. Bei Wahlweise 40 oder 80 Zeichen pro Zeile. Allerdings hat sie nur Semigrafikmöglichkeit. Dafür besteht sie nur aus wenigen Bauelementen die noch leicht erhältlich sind.

Das Layout und die Schaltung kommt nach dem Test.

Die fertige Leiterplatte wird das Format 100x100mm haben. Die Leiterplatte kann auf die untenstehende Leiterplatte für den NKC-BUS-Adapter oder auf eine der von mir entwickelten BUS Karten gesteckt werden.

Download
EF9345 Datasheet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB
Download
EF9345 Application Note.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB