Optimalnetzteil für Empfängerleiterplattensatz das alle Spannungen für einen kompletten FM-Empfänger bereitstellt

Mit diesem Netzteil kann eine Verstärkerausgangsleistung von 25 bis 100VA bei Stereo unter geringster Verlustleistungsbelastung der Endtransistoren bereitgestellt werden. Es gibt folgende Spannungen ab:

Eine einstellbare Spannung bis 30V für einen eventuell eingesetzten Diodentuner,

Für den ZF-Verstärkerr und den Stereodecoder 12V,

Für die Vorverstärker und den Parametrische Equalyzer +-15 V ,

Sowie zwei mal 7V und +- 27 bis 36V für die Endstufe ( je nach Trafobelastbarkeit)